Mittwoch, 13. Juni 2007

Die 109 gefährlichsten Stadtteile...

Nun nehmen wir mal an, jemand ist neu in Chile und braucht dringendst Drogen oder vielleicht eine Waffe.
Was tut der arme Kerl in dieser wahrhaft verzweifelten Situation?

Tja, was wohl? Lesen Sie bei uns nach auf www.picaflor.de !

Keine Kommentare: